Französisch lernen

Franzoesisch lernen

Um einmal in Paris über die Champs-Élysées zu flanieren und im Straßencafé den Café au Lait in der Landessprache zu bestellen, brauchen Sie nicht unbedingt Französisch lernen. Handelsübliche Sprachführer halten hierfür stets ein paar passende Wendungen bereit. Wollen Sie jedoch die einzigartige Kultur, Land und Leute unseres Nachbarn so richtig kennenlernen, ist die Kenntnis der französischen Sprache der wichtigste Schlüssel dazu.

Jede Kultur erschließt sich über die Landessprache und bei unserem Nachbarland Frankreich ist dies nicht anders. Die französische Sprache gehört zu den großen Kultursprachen und den am meisten gesprochenen und gelernten Sprachen weltweit. Nicht nur in Europa, sondern auch in weiten Teilen Afrikas, Asiens und Nordamerikas – überall auf der Welt wird Französisch gesprochen und gepflegt.

Sie werden sich plötzlich viel freier und ungezwungener bewegen können, wenn Sie alle Aufschriften lesen, Rundfunk und Fernsehprogramme verstehen und sich mit den Einheimischen unterhalten können. So als wären Sie selbst dort zu Hause.

Die wohlklingende französische Sprache besitzt einen großen Wort- und Ausdrucksreichtum, der seinesgleichen sucht. Entsprechend genießt sie bei Diplomaten und Rechtsgelehrten ein hohes Ansehen, weil in den Ausdrucksmöglichkeiten des Französischen selbst die feinsten Nuancierungen möglich sind.

Doch auch über die französische Sprache halten sich hartnäckig Mythen und Vorurteile. Viele behaupten sie sei schwer zu erlernen und besitze eine komplizierte Grammatik. Das ist relativ. Jede Sprache hat ihr eigenes System, welches viele Regelmäßigkeiten aufweist aber auch Ausnahmen zulässt. Wenn Sie die Grundlagen des Sprachsystems einmal verinnerlicht haben, werden Sie sehr schnell die logische Struktur erkennen, welche dem Französischen zugrunde liegt.

Wenn Sie Französisch lernen, tauchen Sie ein in die Lebensart und das Lebensgefühl der Franzosen. Die Alltagssprache wird Ihnen schnell geläufig sein und mit ein bisschen mehr Übung und Erfahrung werden Sie bald die Werke des französischen Geisteslebens in Literatur und Philosophie im Original lesen können.

Lernen Sie die Chansons weltberühmter Interpreten von Aznavour bis Piaf zu verstehen, erleben Sie sprachlich die kulinarische Vielfalt der französischen Küche oder entdecken Sie Landschaften und Städte zwischen Normandie und Mittelmeer. Indem Sie Französisch lernen, können Sie all dies barrierefrei erfahren und genießen. Sie werden ein tieferes Verständnis von Land und Leuten gewinnen und Ihren Erfahrungshorizont erheblich erweitern.

Durch das Erlernen der französische Sprache erlangen Sie Zugang zu den wichtigen Fundamenten der geistigen und kulturellen Entwicklung des neuzeitlichen Europa und gleichzeitig zur Familie der romanischen Sprachen.